Badmöbel

Waschtischunterschrank - Wildeiche furniert

Die Griffmulden sind in den Fronten integriert. Steckdosen für Rasierer oder Fön in der Schublade.

Die Deckplatte ist aus Acrylharzmineralwerkstoff („Corian“, „Hi-Macs“)

Badraumausstattung aus Olivenholz - furniert

Waschtischunterschrank, zwei Hängeregale und ein Wäschekorb, auf Rollen gelagert.

Das Besondere am Wäschekorb ist die Lagerung auf gefederten Rollen, die sich in den Korpus hinein versenken lassen, so dass man ihn entweder im Raum herum rollen kann, oder sich wie auf einem Hocker darauf setzen kann. Durch die auf Federn gelagerten Rollen steht der Wäschekorb dann fest auf dem Boden.

Der Waschtischunterschrank hat eine Schublade mit Ausschnitt für den Siphon und integrierter Steckdose.

Badmöbel in Alteiche

Badraumausstattung für ein Einfamilienhaus mit Spiegelschrank (nicht sichtbar, da er in die Wand eingelassen ist).

Die Alteiche hat ausgespachtelte Astlöcher und ist matt lackiert.

Badmöbel alteiche

Waschtischunterschrank in schlichter Eiche, weiß geölt
Spiegelschrank mit Staufächern